Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.


Kundengruppe:Gast

Wunschzettel

Bitte anmelden oder registrieren

Wunschzettel »

Willkommen zurück!

eMail-Adresse:

   Anmelden 

Passwort vergessen?

Verlegeinformationen zu den Mosaikfliesen

Allgemeines:

Sie können die Mosaikfliesen mit normalem oder Flexkleber verlegen und mit normaler oder Flexfugenmaße verfugen. Die Fliesen sind für Fußbodenheizung sowie Innen- und Außenbereich geeignet. Sie können eine Musterfliese auf der Produktseite von jedem Mosaik bestellen.

Transportschäden:

Die Mosaike sind mit Silikon auf den Matten fixiert. Es können während des Transports kleine Steinchen von der Matte abfallen, das ist jedoch nicht schlimm. Wenn Sie die Fliesen verkleben legen Sie einfach die kleinen abgefallenen Stücke an Ihren alten Platz ins Kleberbett. Die richtige Festigkeit kommt durch den Fliesenkleber und nicht durch die Silikon Klebe-Fixierung auf der Matte, die lediglich eine Verlegehilfe ist. Sie können auch mit etwas Kleber (Silikon) wieder die abgefallenen Steinchen auf der Matte befestigen, der Mosaikfußboden bekommt dadurch keinen Mangel.

Unser Vorschlag:

Wir haben hier einen Vorschlag zur Verlegung, dieser ist nicht bindend. Es gibt sicher auch andere gute Möglichkeiten die Mosaike zu verlegen. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie das hinbekommen, holen Sie sich bitte Hilfe von einem Fachmann !

 
Fliesenkleber auftragen
 
Mosaiknetze auflegen und andrücken
 
Fugenmasse auftragen und abziehen
 
Angetrocknete Fugenmasse abwischen
 

   Zurück